Kaninchenzucht
  Vorwort...
 

Für eine artgerechte Haltung ist mindestens ein Partner von Nöten, deswegen gebe ich KEIN Tier in Einzelhaltung ab und möchte nochmals sagen:
JEDES Kaninchen ist verträglich und kann mit anderen Vergesellschaftet werden:
 


Natürlich bin ich bei einer Vergesellschaftung mit einem schon vorhandenen Tier gerne behilflich :-)
(sehr viele Erfahrungen mit den "unverträglichsten" und schon von anderen Leuten "abgeschriebenen" Tieren liegen vor-JEDES Tier hat eine Chance verdient)


Kanincheninfo, sehr nützlich :-) :
Kaninchen Info

Kanincheninfo für Kids:
Kaninchen Kinder Info


Die Sache mit dem Preis....
....Wie so viele auf ihren Seiten auch schon, muss ich dies nun leider auch "los werden".
Tiere, die richtige Haltung, Futter, Pflege, Tierarzt und so weiter und so weiter...
kostet alles Geld.
Informieren Sie sich vorab bei einem Tierarzt mal über Impfkosten, Kastrakosten, etc.
Schauen Sie mal nach dem Preis für gutem Futter, Streu, Heu, etc.
Die meisten meiner Zuchttiere kosten ebenfalls einige Euro, dann kommen sie fast alle aus dem anderen Ende von Deutschland. Einige Zuchttiere sind nicht geeignet gewesen und konnten somit nicht zur Zucht eingesetzt werden.
Wer meine Haltung kennt, der weiß was ich alles für meine Schützlinge
investiere und diese Faktoren sollte man immer beachten.
Natürlich kann ich die Tiere nicht verschenken, auch werde ich meine Tiere nicht zu Dumpingpreisen abgeben.
Denn leider musste auch ich feststellen: Was nichts kostet, das ist nichts wert...

Fazit:
Meine Tiere mögen vielen als teuer erscheinen, aber
Qualität
(Charackterlich und Gesundheitlich, mit toller Aufzucht)
hat ihren Preis
und wenn man die Anschaffung des Inventars und das Leben eines Tieres hochrechnet,
dann ist Gebühr für solch ein Tier, doch eher das kleinere "Übel"


 
  Heute waren schon 2 Besucher (22 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=